Ritter
Musik

Programm

ARENA TEMPORIS - das "STADION DER ZEIT"
Dort, wo an den Wochenenden sonst die Herta- Fans die Bierwagen stürmen, lagern an diesem Wochenende Ritter, Burgfrauen, Gaukler, Spielleute, Handwerker und Krämer und auch sonst allerhand zeitreisend Volk. Zwei Tage lang wird die Uhr zurück gestellt - ins 15. Jahrhundert. Das Mittelalter kehrt zurück und hat eine einmalige Attraktion im Zeitreise- Gepäck: Das Internationale Ritterturnier zu Berlin!

Zwei Tage lang stehen am Fuße des imposanten Stadions über 100 Zelte, Hütten und Marktstände. Im Zentrum des Geschehens befindet sich eine über 50 m lange Turnierbahn, auf der zwei Mal am Tage die imposanten Qualifizierungen und Finals stattfinden.

Darüber hinaus führt ein Falkner sein Handwerk vor, auf einer Bühne spielen Musikanten auf Uralt- Instrumenten, Gaukler und Stelzenläufer sind zwischen den Besuchern unterwegs.

Höhepunkte sind die zwei Mal am Tage stattfindenden Ritterturniere und das Konzert der Mittelalterband "Dudelzwerge"  Es dürfen die edelsten Ritter mitreiten, aber nur, wenn sie vorab in den Geschicklichkeitsübungen bestehen. Danach erst beginnt der Tjost, der Kampf Ritter gegen Ritter mit der Lanze. Wer zuerst drei Lanzen am Harnisch des Gegners zerbricht hat gewonnen. Sollte es gelingen, den Gegner mit der Lanze aus dem Sattel zu stoßen ist das etwa so wie beim Boxen. k.O.!

Turnierzeiten:

Samstag & Sonntag 13:30 Uhr und 16:30 Uhr

Bitte beachten Sie: im Olympiastadion sind Hunde nicht erlaubt.

Das Programm zum Download!